Saint-Émilion

Dieses 40 Minuten von Bordeaux gelegene Städtchen ist das ganze Jahr über ein ideales Ausflugsziel für Abenteurer, Weinliebhaber und Neugierige.

 

Die Weinberge von Saint-Emilion gedeihen auf einem Boden mit unendlichen Nuancen. Zwischen alten Traditionen und Innovationen komponieren die Winzer von Saint-Emilion Weine voller Emotionen.

 

 

1999 wurde mit Saint-Émilion zum ersten Mal eine Weinlandschaft von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerbe-Stätten aufgenommen. In der Begründung hieß es, Saint-Émilion sei ein hervorragendes Beispiel für eine historische und bis zum heutigen Tag intakte und genutzte Weinlandschaft.

 

 

Verpassen Sie nicht diesen Besuch in der größten monolithischen Kirche Europas, eingegraben im Kalkstein unter der Stadt. Sie können auch mehrere Katakomben und Kapellen entdecken.

 

 

 

In Verbindung mit dem Amt für Tourismus von Bordeaux bieten wir verschiedene touristische und kulturelle Ausflüge an, um Ihren Aufenthalt zu verschönern.