Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Entwicklung

 

Neben den sportlichen Aspekten der Veranstaltung haben wir bei der Organisation darauf Wert gelegt, dass soziale, wirtschaftliche und ökologische Gesichtspunkte in professioneller Weise berücksichtigt werden.

Zu diesem Zweck haben der französische Tischtennisverband, der WWF und das Sportministerium die Charta „Öko-verantwortliche Verpflichtungen von Veranstaltern“ für die 2020-Weltmeisterschaft der Veteranen in Bordeaux unterzeichnet.

 

Foto der Charterunterschrift  „Öko-verantwortliche Verpflichtungen von Veranstaltern“ mit der Sportministerin Roxana Maracineanu.

Ziel ist es, negative Einflüsse durch eine Vielzahl spezifischer Aktionen vor Ort, vor oder nach einem Ereignis zu begrenzen oder sogar umzukehren. Diese Maßnahmen reichen von der Abfallbeseitigung bis zur Einkaufskontrolle, verantwortungsbewusster Ernährung und Wertschätzung der freiwilligen Helfer.

Die vollständige Charta finden Sie im beigefügten Dokument [auf französisch]  (download doc Engagement_eco_responsable_Monde_veterans_2020).