Anreise

Bordeaux ist bequem erreichbar per Bahn, Flugzeug, Schiff und Auto.

 

 

Mit dem Flugzeug

Der internationale Flughafen Bordeaux Mérignac ist 12 km vom Stadtzentrum entfernt. Erreichbar mit einem stündlichen Shuttlebus sowie Linienbussen.

Es gibt Linienflüge in 32 Städte, und weitere 60 Ziele über Charterflüge. Mit Paris verbinden Bordeaux täglich etwa 20 Flüge.

 

 

 Mit dem Zug

Seit 2017 gibt es zwischen Bordeaux und Paris Montparnasse eine Hochgeschwindigkeits-Strecke mit einer Fahrtzeit von etwa 2 Stunden. Weitere direkte TGV-Zugverbindungen gibt es nach Toulouse, Bilbao, Lille, Strasbourg und zum Flughafen Paris-Charles de Gaulle.

 

 

 Mit dem Auto

Vier Autobahnen führen nach Bordeaux: die A10 von Paris und die Regionen des Westens und Nordens über Poitiers, Nantes, Orleans, die A62 vom Mittelmeer über Toulouse, Montauban und Agen, die A63 von Spanien über Bayonne und Dax, die A89 aus dem Südosten und Osten über Lyon, Clermont-Ferrand und Périgueux.

 

 

 Mit dem Shiff

Der Grand Maritime Port von Bordeaux ist der zweitgrösste Hafen für die französische Atlantikküste. Kreuzfahrtschiffe und Ausflugsschiffe haben das Privileg im Herzen der Stadt, im berühmten Hafen des Mondes, für kurze oder längere Aufenthalte anzulegen.